Tags: Carer Portrait

Carer müssen vermehrt selber in Erscheinung treten

Mit gut organisierter und koordinierter Betreuung und Entlastung für betreuende Angehörige liesse sich nicht nur viel menschliches Leid verhindern, sondern auch viel Geld sparen. Mit anderen Worten: "Bessere Unterstützung wäre billiger", so das Fazit der Sendung Puls.

Ein Leserkommentar fügt an, dass Carer selbst vermehrt in Erscheinung treten müssen. Nur so dringe das auch ins Bewusstsein der Bevölkerung. Mit dem eigenen Beispiel voran ging beispielsweise die Familie Bucher im Tages-Anzeiger oder Ernst Hofer im Schweizer TV (Bild: SRF Puls).

 

Zum SRF Beitrag

Neuigkeiten abonnieren

Was denken Sie über diesen Beitrag?

Kommentieren Sie unten: