Tags: Forschung

Das Projekt «work & care integra» erkundet die Anstellung von Angehörigen bei der Spitex

Ein spannendes Forschungsprojekt der Careum Hochschule Gesundheit untersuchte, wie pflegende Angehörige bei der Spitex angestellt werden können. Entstanden ist ein praxistaugliches Manual für Arbeitgebende und Arbeitnehmende sowie ein Kalkulationstool für die Berechnung von Sozialversicherungskosten. Für Spitex-Betriebe ergeben sich Chancen durch die Anstellung von betreuenden Angehörigen mit dem Einbringen langjähriger Angehörigenerfahrung in Spitex-Teams zur Gewährleistung der Pflegekontinuität, welche sich positiv auf die Pflegequalität auswirken.

    Was denken Sie über diesen Beitrag?

    Kommentieren Sie unten: