Pro Aidants zu Gast in Ragusa Sizilien

Pro Aidants präsentiert am 21. Juni auf Einladung der öffentlichen Spitex MediCare in Ragusa, Sizilien, das Pilotprojekt We+Care. In den Räumlichkeiten der Palliativ-Care-Organisation Samot verfolgen die Vertreterinnen und Vertreter der Stadtbehörde sowie der Betreuungs-, Pflege-, Gesundheits- und Sozialdienste der Stadt Ragusa mit grossem Interesse die neuen Vernetzungsmöglichkeiten, die sich mit We+Care ergeben.

Im anschliessenden Workshop diskutieren die Gemeinde- und Fachvertreterinnen und -Vertreter, wie der  organisatorische Rahmen von Pro Aidants und das Hilfssystem We+Care für betreuende und pflegende Angehörige an die Italienischen Sozialräume adaptiert werden können.

Wir bedanken uns bestens für die Einladung, die spannenden Gespräche und die faszinierende Perspektive, die damit eröffnet wird.



Auf nach Sizilien


Giuseppe Cassì, Stadtpräsident von Ragusa


Nello Aprile


We+Care @ MediCare


Giorgio Pavan, direttore dell’ISRAA di Treviso


Oscar Zanutto di FABER di Treviso


Direttore MediCare


Vertreter von Betreuungs, Pflege, Gesundheits- und Sozialdiensten


Patrick Hofer


Richard Züsli


Kon Papagiannopoulos


Antonio Campo

 

Francesco Senia, Samot
Etna

Neuigkeiten abonnieren

Was denken Sie über diesen Beitrag?

Kommentieren Sie unten: